YovelinoYovelino

Reiseplanung für Rad- und Wandertouren leicht gemacht.

Empfohlene Touren

Erleben Sie die “Toskana des Sauerlandes”

Zur Linken und zur Rechten plätschern klare Bächlein, während Sie die nächste Höhe besteigen. Sobald Sie aus dem einen märchenhaft grünen Wald treten, kommen Sie auch schon in das nächste Naturschutzgebiet. Die Schönheit der Natur, geprägt von Heiden und Tälern wird nur hin und wieder von einem kleinen, ruhigen Dorf durchbrochen, in dem Sie die Eindrücke des Tages wirken lassen können. Das klingt erholsam? Ist es auch...

64 km

Über Fischerdörfer und Kreidefelsen

Rügen. Die größte Insel Deutschlands und zudem die beliebteste. Jährlich besuchen unzählige Touristen die Perle in der Ostsee und genießen den Urlaub am baltischen Meer. Auf 4 Etappen von Binz bis zum Kap Arkona und einer Gesamtstrecke von 67 km lernen Sie Rügen von seiner Schokoladenseite kennen.

76 km

Ufer, an denen Dichter träumten

Vier Etappen, die sich aufgrund der vielen, einzigartigen Orte, die die Ufer des Neckars säumen, nach Belieben einteilen lassen, zeigen Ihnen Land und Leute in Baden-Württemberg von ihrer besten Seite. Viel Spaß auf diesem einzigartigen Radfernweg.

353 km

Von der Hauptstadt bis nach Leibzsch

Sucht man im Internet nach einem Weg von Berlin nach Leipzig, werden einem vor allem Flüge und Bahnfahrten angeboten, die zweifelsohne auch ihren Charme haben, aber was könnte spannender sein, als die Strecke von 250 km auf eigene Faust und dem eigenen Velo zu erfahren. Auch für Einsteiger ist der Radfernweg bestens geeignet.

250 km

Lernen Sie das Radfahrradies kennen

Suchen Sie eine Radwanderroute, die Ihnen sowohl traumhafte, weite Landschaften als auch sehenswerte, historisch bedeutende Orte bietet? Dann sind Sie im Hasetal und im Emsland genau richtig. Die Hase-Ems-Tour hält eben das für Sie bereit. 

325 km

Über majestätische Burgen und geheimnisvolle Höhlen

Dieser Radfernweg führt Sie und die ganze Familie durch die acht schönsten Täler der Schwäbischen Alb. Dabei bringt er Sie auf drei individuell planbaren Tagesetappen von Amstetten, über Herbrechtingen und Deggingen zurück zum Ausgangspunkt.

214 km

Auf den Dünen vor den Toren Nürnbergs

Östlich von Nürnberg liegt das Nürnberger Land. Neben einer vielfältigen, bayerischen Kulturlandschaft bietet diese Region vor allem eine einzigartige Geographie. Von der Eiszeit geprägt hat der Sand hier eine einmalige, mittlerweile weitestgehend bewaldete Dünenlandschaft erschaffen, die es auf einem 85 km langen Rundwanderweg zu erkunden gilt

85 km

Siegfried und den Drachen auf der Spur

Im Odenwald lebten einst Drachen, so sagt man und ebenfalls fand hier Siegfried, der Held der berühmten Nibelungensage, auf tragische Weise einen Tod. Verschiedenste Spuren zeugen noch heute davon, sodass man Sie bei einer mehrtägigen Wanderung selbst entdecken kann. 

100 km

Die vermutlich schönste Tour durch das Voralpenland

Die zwei Flüsse, die dem Weg seinen Namen geben, führen den Radler und sein Velo auf beinahe 200 km durch das Alpenvorland und dabei durch einzigartige Natur und kulturell wertvolle Orte, wie Dachau und Fürstenfeldbruck. Auf vier individuell planbaren Etappen können Sie ein Highlight nach dem anderen und somit eine Radreise der Extraklasse erleben.

203 km

Hohenloher Kostbarkeiten an der Bühler

Das Hohenloher Land im Nordosten Baden-Württembergs bietet seinen Besuchern so manche traumhafte Aussicht und kulturelle Schätze. Diese zu bündeln und motivierten Wanderern zu präsentieren, vermag der Kocher-Jagst-Trail besser als keine andere Route. Der Rundwanderweg gliedert sich in drei Teile: den Jagststeig, den Kochersteig und den Bühlersteig, der drei Etappen, sowie 58,5 km zählt, von Ellwangen nach Schwäbisch führt und hier für neugierige Wandersleute genauer vorgestellt werden soll.

59 km

Stadt, Lang, Meer

Von Berlin nach Usedom. Erleben Sie den Charme der Großstadt, naturbelassene Wälder und die Sonneninsel Usedom.

300 km

“Der Weg ist immer besser als die schönste Herberge”

Auf regulär drei Etappen von Mühlacker bis nach Durlach können Sie die Abwechslung zwischen hiesiger Kultur, dichten, tiefgrünen Wäldern und plätschernden Bächen erleben, die man sonst nur von Postkarten kennt. Der Nordrandweg ist mit seinem als mittel eingestuften Schwierigkeitsgrad und nur 55 km ideal für Einsteiger und Familien geeignet und vereint das Beste des Schwarzwaldes auf kompakte Art und Weise.

55 km

Radwandern auf den Spuren der Bahn

Warum Bahn fahren, wenn man die traumhaften Landschaften Hessens auch an der frischen Luft auf dem Velo erleben kann? Auf dem BahnRadweg Hessen ist das möglich.

390 km

Jakobsweg - Caminho Português

Der Jakobsweg ist zweifelsohne der bekannteste und beliebteste Pilgerweg. Im Laufe der Jahrhunderte erweiterte sich das Netz der Jakobswege quer durch Europa. Der bekannteste Jakobsweg ist der Camino Frances und zieht sich auf über 800 km durch das nördliche Spanien. Aber auch kürzere und weniger anstrengende Wege enden in Santiago de Compostela. So haben Pilger mit wenig Zeit oder geringerer Kondition, die Möglichkeit zu Pilgern oder einfach nur einen Teilabschnitt des Weges zu erwandern.

In unserem Special “Jakobsweg” stellen wir mehrere dieser Wege vor.

Anfangen wollen wir mit dem Caminho Português.

240 km

Nur das “Aller”beste

Natürlich findet man im Süden Deutschlands viele spannende Regionen, die zu der einen oder anderen abwechslungsreichen Radtour einladen, doch auch die Mitte und der Norden der Republik verstecken so manches Kleinod, welches es auf zwei Rädern zu erfahren gilt. 

253 km

Durch die Seenlandschaft vor den Toren Leipzigs

“In der Kürze liegt die Würze” oder “Klein, aber oho”. Viele Redensarten machen klar, dass Gutes nicht immer groß sein muss. Kaum ein Radweg stellt diese Tatsache so gut unter Beweis, wie die 95 km lange Neuseenland-Radroute, die auf zwei regulären Etappen durch das Leipziger Neuseenland führt.

95 km

Dem Römischen Reich auf der Spur

Zu Zeiten der Römer waren die Gebiete am Oberrhein von zentraler Bedeutung, was zur Folge hat, dass die Kultur der kleinen und großen Ortschaften in dieser Region schon seit über fünfzehn Jahrhunderten geprägt wird und sie dabei einen Charme entwickelten, der seinesgleichen sucht. 

200 km

Zwischen Bergbau, Räuchermännchen und der Schönheit des Erzgebirges

Wo das Erzgebirge und das Vogtland verschmelzen, wo sich sehenswerte Wintersportorte und traumhafte Aussichten abwechseln, wo böhmische und sächsische Kultur einander begegnen und den Reisenden faszinieren, dort ist die Route der Kammtour zu finden. Nur das Beste der Region und unerwartete Schätze sind Ihnen auf diesem Radfernweg garantiert.

166 km

Einmal quer durch Süddeutschland

Auf 600 km von den Quellen des Roten und des Weißen Mains bei Creußen bzw. bei Bischofsgrün bis nach Mainz, wo er in den Rhein mündet, führt Sie der Main auf dem Mainradweg und dabei sowohl durch Bayern, kurzzeitig durch Baden-Württemberg und Hessen, als auch nach Rheinland-Pfalz. 

600 km

schön - schöner - Hochrhöner

Die Rhön. Ein Mittelgebirge im grünen Herzen Deutschlands, dass das Wanderherz höher schlagen lässt. Bayern, Hessen und Thüringen teilen sich den rund 140 km langen Hochrhöner, der auf acht Etappen von Bad Kissingen nach Bad Salzungen führt. 

140 km

Wein, Kultur und Landschaft

Dass die alten Römer zu leben wussten, wissen wir aus dem Geschichtsunterricht. Mit dem Moselsteig erwandern Sie sich römische Kultur und Lebensart gepaart mit deutscher Gastlichkeit. Dieser Wanderweg entlang der Mosel entführt Sie auf hohe Weinberge und tiefe Blicke in das Moseltal.

390 km

In drei Tagen von der Quelle bis zur Lahn

Durch den Taunus fließt ein Flüsschen namens Aar. Mit seinem Namen ist es wahrlich nicht allein, denn mehrere Gewässer in Deutschland tragen diesen Namen. Dennoch ist diese Aar einmalig, was unter anderem an den reizenden Orten in ihrem Tal und an dem anmutigen Mittelgebirge liegt.

62 km

Über Stock und Stein durch die Sächsische Schweiz

Der Malerweg trägt seinen Namen aus gutem Grund. Auf Schritt und Tritt begleiten den Wanderer die weiten Panoramen, die tiefen, geheimnisvollen Schluchten und dunkle Höhlen. Die ungewöhnliche, fantastische Beschaffenheit der Sächsischen Schweiz lädt unweigerlich dazu ein, zu wandern und Kilometer für Kilometer neue Eindrücke und großartige Aussichten zu sammeln. 

111 km

“Gut Runst” - Viel Vergnügen und viel Glück

“DER” Rennsteig ist einer der traditionsreichsten Rennsteige Deutschlands. Bereits 1829 wurde er von Julius von Plänckner vollständig erwandert und kartografiert. Heutzutage wartet der Kammweg des Thüringer Waldes mit blühenden Bergwiesen, fantastischen Weitblick und viel Gesichte auf.

168 km

Auf den Spuren der Lüneburger Schnucken

Wer den schönsten Wanderweg im Norden Deutschlands sucht, hat ihn hier gefunden. Soweit das Auge reicht, erblickt es seichte Landschaften, Wacholdersträucher und die allgegenwärtige Besenheide, die in ihrer vollen Blüte die romantischen Landstriche in ein beinahe magisches, rosarotes Licht taucht. 

223 km