Sachsen

Durch die Seenlandschaft vor den Toren Leipzigs

“In der Kürze liegt die Würze” oder “Klein, aber oho”. Viele Redensarten machen klar, dass Gutes nicht immer groß sein muss. Kaum ein Radweg stellt diese Tatsache so gut unter Beweis, wie die 95 km lange Neuseenland-Radroute, die auf zwei regulären Etappen durch das Leipziger Neuseenland führt.

95 km

Im Osten geht die Sonne auf

Diese 580 km lange Route gibt sowohl geübten Radfahrern, als auch Einsteigern die Möglichkeit, Land und Leute entlang der östlichen Landesgrenzen kennenzulernen. Von der Oberlausitz bis zur Insel Usedom erwarten den Radler dabei immer wieder neue kulturelle, sowie landschaftliche Highlights. Der Radfernweg ist in zehn Etappen aufgeteilt, die zwischen 30 und 73 km zählen und von Zittau bis nach Ahlbeck führen. 

580 km

Zwischen Bergbau, Räuchermännchen und der Schönheit des Erzgebirges

Wo das Erzgebirge und das Vogtland verschmelzen, wo sich sehenswerte Wintersportorte und traumhafte Aussichten abwechseln, wo böhmische und sächsische Kultur einander begegnen und den Reisenden faszinieren, dort ist die Route der Kammtour zu finden. Nur das Beste der Region und unerwartete Schätze sind Ihnen auf diesem Radfernweg garantiert.

166 km

Von der Hauptstadt bis nach Leibzsch

Sucht man im Internet nach einem Weg von Berlin nach Leipzig, werden einem vor allem Flüge und Bahnfahrten angeboten, die zweifelsohne auch ihren Charme haben, aber was könnte spannender sein, als die Strecke von 250 km auf eigene Faust und dem eigenen Velo zu erfahren. Auch für Einsteiger ist der Radfernweg bestens geeignet.

250 km

Über Stock und Stein durch die Sächsische Schweiz

Der Malerweg trägt seinen Namen aus gutem Grund. Auf Schritt und Tritt begleiten den Wanderer die weiten Panoramen, die tiefen, geheimnisvollen Schluchten und dunkle Höhlen. Die ungewöhnliche, fantastische Beschaffenheit der Sächsischen Schweiz lädt unweigerlich dazu ein, zu wandern und Kilometer für Kilometer neue Eindrücke und großartige Aussichten zu sammeln. 

111 km

Abwechslungsreich und Sehenswert

Abwechslungsreich geht es auf diesem Flussradweg zu. Der Weg führt vom tschechischen Riesengebirge bis zur Nordsee. Sieben Bundesländer teilen sich den Radweg und bieten viel Sehenswertes.

1266 km