Rheinland-Pfalz

Von der belgischen Grenze bis zur Mosel

Durch die Eifel fließt beharrlich auf rund 128 km einer der längsten Nebenflüsse der Mosel. Dabei handelt es sich um die Kyll, die diesem ebenso langen Radwanderweg seinen Namen gibt. Ihr märchenhaft schönes Tal hält hinter jeder Kurve und Schleife so manch außergewöhnlichen Ausblick und sympathische Städtchen für den unermüdlichen Radler bereit. Drei Etappen zwischen Losheimergraben und Trier bieten Ihnen so die Möglichkeit, die Südeifel und dabei all ihre Reize und Schätze näher kennenzulernen.

128 km

Warum ist es am Rhein so schön?

Die Route durch die herrlichen Rheintäler zeichnet sich durch überwiegend ebenes Gelände, sowie sehr gute Kennzeichnung aus und ist somit für jeden geeignet, der etwas Motivation und Freude an großartigen Ausblicken und einmaligen Erlebnissen hat.

1060 km

Der Nahe ganz nahe

Im Saarland liegt die Quelle der Nahe, die von dort aus ihren Lauf nimmt und auf 125 km plätschernd den Weg zum Rhein sucht, in welchen Sie schließlich mündet. Auf dieser Reise begegnet der Fluss kleinen wie großen Orten, die stolz auf ihre jahrhundertealte Kultur und ihre gastfreundlichen Bewohner sind. Ebenso vielseitig wie die sympathischen Örtchen ist aber auch die aufregende Natur ...

125 km

Wo Feuer auf Wasser trifft

Die Eifel. Landschaftlich durch den Vulkanismus und architektonisch durch die Hände der Römer und der mittelalterlichen Burgherren gezeichnet. Kaum ein Pfad ermöglicht Ihnen einen besseren Einblick in diese außergewöhnliche Region, als der Eifelsteig.

313 km

Wein, Kultur und Landschaft

Dass die alten Römer zu leben wussten, wissen wir aus dem Geschichtsunterricht. Mit dem Moselsteig erwandern Sie sich römische Kultur und Lebensart gepaart mit deutscher Gastlichkeit. Dieser Wanderweg entlang der Mosel entführt Sie auf hohe Weinberge und tiefe Blicke in das Moseltal.

390 km

Einmal quer durch Süddeutschland

Auf 600 km von den Quellen des Roten und des Weißen Mains bei Creußen bzw. bei Bischofsgrün bis nach Mainz, wo er in den Rhein mündet, führt Sie der Main auf dem Mainradweg und dabei sowohl durch Bayern, kurzzeitig durch Baden-Württemberg und Hessen, als auch nach Rheinland-Pfalz. 

600 km

Die Velo Tour Moselle in Deutschland

Folgen Sie auf 275 km entlang der Mosel von Perl nach Koblenz. Hier können Sie sich von jahrhundertealter Kultur beeindrucken lassen und davon, wie Naturgewalten diese einzigartigen Berge und Täler schufen. 

275 km

Von Bergen, Burgen und gutem Wein

Auf circa 309 km führt der offizielle Premiumwanderweg rechtsseitig vom Rhein durch atemberaubende und fulminante Landschaften. Nicht umsonst trägt er diesen Titel. Mehr Abwechslung kann sich das Herz eines Wanderers kaum wünschen.

309 km

Die Premium-Wanderung von der Mosel bis zum Rhein

Steht Ihnen der Sinn nach einer spannenden Wanderung in faszinierender Umgebung mit luftigen Höhen, friedlichen Wäldern und wilden Gewässern? Dann ist der Saar-Hunsrück-Steig im gleichnamigen Naturpark eine ausgezeichnete Wahl. Auf rund 410 km führt Sie dieser erstklassige Wanderweg von der Mosel im Saarland bis nach Boppard am Rhein.

410 km

Erfahren Sie Abwechslung pur

Der Odenwald-Madonnen-Radweg führt Sie auf 173 km durch Hessen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz und dabei in vier Etappen von Tauberbischofsheim nach Speyer. Die Strecke ist ideal für Radler, die sowohl die Ruhe der Natur, als auch sehenswerte Städte mit vielfältigem Freizeitangebot schätzen.

173 km

In drei Tagen von der Quelle bis zur Lahn

Durch den Taunus fließt ein Flüsschen namens Aar. Mit seinem Namen ist es wahrlich nicht allein, denn mehrere Gewässer in Deutschland tragen diesen Namen. Dennoch ist diese Aar einmalig, was unter anderem an den reizenden Orten in ihrem Tal und an dem anmutigen Mittelgebirge liegt.

62 km